„Das glaub’ ich nicht!“ rief Alice.
„Kannst du oder willst du nicht?“ fragte die Königin mitleidig. „Versuch es noch einmal – atme tief durch und schließe die Augen!“

Alice lachte. „Das nützt doch nichts! Was unglaublich ist, kann man nicht glauben.“
„Ich nehme an, du hast es nur nicht genügend geübt“, sagte die Königin. „Als ich so alt war wie du, habe ich es täglich eine halbe Stunde geübt. Und inzwischen glaube ich schon vor dem Frühstück sechs unglaubliche Dinge.“

Lewis Carroll

scroll

Spiele mit der Idee, dass die Wirklichkeit der kollektive Geist dessen ist, was wir gemeinsam erschaffen.

Enrique Enriquez

Der Seher

Seher, der – Se·her, [ˈzeːɐ]
Eine Person, der zugeschrieben wird, übernatürliche Dinge wahrzunehmen.

Des Sehers Fähigkeiten werden ihm zugeschrieben. Sie werden vermutet und behauptet, angezweifelt und bestaunt … und doch bleibt die Ungewissheit, ob man einem Menschen gegenübersteht, der mit einer speziellen Gabe beschenkt ist … oder einem Scharlatan. Lars Ruth ist beides. Er ist ein beschenkter Scharlatan! Und er ist einer, der es gut mit Ihnen meint!

Feinfühlig und empathisch nimmt Lars Ruth Sie mit auf eine Reise in die Welt des Übersinnlichen, in der auch Sie zweifeln werden, ob Ihr Reiseführer ‚die Gabe‘ besitzt und ob Sie Ihren Sinnen trauen können. Folgen Sie Lars Ruth auf eine Expedition ins Reich der Wahrsager und Visionäre, der Hypnotiseure und Traumdeuter. Als ehrlicher Scharlatan weiht Lars Ruth Sie auf Ihrer Reise in diese Welt der Wunder ein. Er verrät Ihnen wie Sie einen Lügner erkennen, Bilder und Gefühle auf andere Menschen übertragen und vor allen Dingen – wie Sie selbst mithilfe Ihrer Gedanken- und Willenskraft kleine und große Wunder vollbringen können!

Lernen Sie die Welt von Lars Ruth und Ihre eigenen verborgenen Kräfte und Fähigkeiten kennen! Denn in seiner neuen Show sind in erster Linie SIE der Star. Außergewöhnliche Erfahrungen und rätselhafte Experimente machen diese Show zu einem fantastischen Erlebnis.

Fühlen Sie sich wie Alice, wenn Lars Ruth Sie in das Kaninchenloch führt und Sie das Wunderland entdecken. Erleben Sie Lars Ruth, den Seher, den beschenkten Scharlatan – Ihren Reiseführer ins Wunderland. Die Tür zum Kaninchenbau steht Ihnen offen!

Es ist nur ein Schritt,…

Promo-Video "Der Seher"

Video abspielen

Die Syntax der Wirklichkeit - das wahre Geheimnis der Magie - ist die Erkenntnis, dass die Welt aus Worten gemacht ist. Wer diese Worte kennt, kann aus ihnen erschaffen, was immer er will.

Terence McKenna

Lars Ruth - eine Bildergalerie

Pressefotos und Veröffentlichungen erhalten Sie gerne auf Anfrage an info@lars-ruth.de

Referenzen

Lars Ruth und das Wunder - eine Vita

Als Lars Ruth das Kindesalter hinter sich ließ, verschwand mehr und mehr die Fähigkeit, Wunder zu sehen. Nur noch selten erlaubte er sich, zu träumen und sich der Faszination des Unbegreifbaren hinzugeben. Die Welt des erwachsenen Sachverstandes zerrte an ihm, bis er schließlich keinen Zugang mehr zu den Dingen fand, die einst seine Gedanken, Träume und sein Fühlen beherrscht hatten.

Er hatte zu viel darüber gelesen, wie die Dinge wirklich sind und mit zu vielen klugen Menschen gesprochen, die ihm einredeten, er müsse sich in der Realität verankern. Wohlmeinende Mentoren hatten ihn gelehrt, die logischen Beziehungen zwischen den Dingen zu beachten. Und so hatte er vergessen, dass das Leben doch nichts weiter ist als eine Abfolge von Bildern im Gehirn, bei denen es egal ist, ob sie der Wirklichkeit oder der eigenen Vorstellungskraft entstammen. Denn kein lebendes Gehirn hat je das Tageslicht gesehen!

Erst nach der unerwarteten Begegnung mit einem Menschen, der sich ‘Schamane’ nannte, fand er den Schlüssel zu seinen
Traum- und Wunderwelten Ausbildung zum zerifizierten Hypnose-Coach beim Institut Thermedius, Mitglied American Board of Hypnotherapy
wieder. Tief in ihm verschüttet entdeckte er erneut lange verborgene, halb vergessene Fähigkeiten, die manche Menschen als übernatürlich bezeichneten.

Der unbändige Wunsch, das wahre Wesen der Menschen zu verstehen – ihr innerstes Selbst – trieb ihn dazu, sich erneut selbst aufzugeben; diesmal bewusst und zielgerichtet: Er musste sich in sie hinein versetzen; er musste zumindest für wenige Stunden oder Augenblicke zu diesen Persönlichkeiten werden.
Das Handwerk, das manche verächtlich als ‘Schauspielerei’ bezeichnen, wurde für ihn zur
‘Psychonautik’. Schauspielausbildungen bei Brigitte Kucharzewski, Hanau, Anne Hasselberg, Frankfurt, Acting School Martz & Walker, Hamburg
Aus den Augen fremder Menschen zu sehen, änderte auch sein Verständnis von ‘Magie’ grundlegend. Die Wunder dieser Welt offenbarten sich ihm auf völlig neue Weise, und nun war es sein Bestreben, seine
Faszination für das Unerklärbare Rhetorik-, NLP- und Kommunikationstraining bei Jochen Becker, Hamburg
hinaus zu tragen und zu teilen.

Dennoch fühlte es sich für ihn richtig an, weiter die Illusionen der Träume den Illusionen der fassbaren Welt vorzuziehen. Selbst wenn er immer wieder von der vermeintlichen Vernunft und deren Schwester ‘Rationalität’ in Versuchung geführt wurde. Zuflucht vor den alles verschlingenden weltlichen Konventionen fand er jedoch stets auf Bühnen aller Art. Auf Bühnen, wo er die Welt gestalten und präsentieren konnte, so wie er sie sah.

Und so wurden Bühnen zu seinem natürlichen Habitat, von dem aus er bis heute das Wunder und das Unerklärliche, das für ihn zu seiner spirituellen Heimat geworden war, in die Welt trägt. Verpackt in faszinierende Theatererlebnisse hilft er jenen, die sich mit ihm als Reiseführer durch sein persönliches Kaninchenloch wagen, um die eigenen verborgenen Fähigkeiten und Wunder zu entdecken.

Sehen kann nur, wer sich erlaubt, die Augen zu öffnen – egal ob man seinen Blick dabei nach außen oder nach innen richtet.

In ehrfürchtiger Verbeugung vor dem Träumen und Wirken
von Randolph Carter, 1890-1937

Misch' Dich nicht in die Angelegenheiten von Zauberern ein, denn sie sind schwierig und rasch erzürnt.

John R. R. Tolkien

Die Magier

Die erfolgreichste Magic Ensemble Show Deutschlands.

Nach zwei großen Deutschland Touren und Tausenden begeisterten Zuschauern kommen sie zurück:
DIE MAGIER 3.o!

Überzeugen Sie sich selbst davon, wie unterschiedlich und facettenreich Magie in Deutschland sein kann. Zum Träumen schön. Zum Schaudern bizarr. Zum Schreien witzig. Diese Show ist einmalig und so ist auch jeder Abend. Das Publikum wird aktiv in die Show eingebunden und garantiert damit unglaubliche und atemberaubende Momente, die so nie wieder geschehen werden.

Seien Sie dabei, wenn Zauberkunst, Comedy & Improvisation aufeinandertreffen und so für einen Abend sorgen, den Sie so garantiert noch nicht erlebt haben.

Erleben Sie die neue Show von DIE MAGIER, so nah und intim wie keine andere Bühnenshow.

Video-Trailer "Die Magier 3.0"

Video abspielen

Magie ist keine Zauberei.

Marcus Vipsanius Agrippa

Bühnenfotos

Pressefotos und Veröffentlichungen erhalten Sie gerne auf Anfrage an info@lars-ruth.de

Natürlich findet es im Kopf statt, aber warum in aller Welt sollte das bedeuten, dass es nicht real ist?

Albus Dumbledore

Zitate & Presse

Lars Ruths Leidenschaft ist das Lesen von Menschen und Büchern.
Es vergeht kaum ein Tag, an dem er nicht ein Buch über die Magie studiert.

Lars Ruth ist ein Poet. Seine Magie hat eine ganz besondere Wirkung, die sich in seiner Sprache entfaltet.

Lars Ruth ist der Seher. Er sieht Gedanken, Gefühle und die Welt des Unsichtbaren und des Unbewussten. Die Welt des Sichtbaren erkennt er am besten mit verbundenen Augen. Die Frankfurter Neue Presse schrieb: “Lars Ruth hat die Gedankenlesekunst perfektioniert.”

Lars Ruth erschafft unglaubliche Bühnenakte. Die BILD schrieb: “Lars Ruths Publikum kam aus dem Staunen nicht mehr heraus.”

Lars Ruth ist ein Erschaffer von neuen Realitäten. Die Frankfurter Rundschau schrieb: „Spätestens wenn Lars Ruth die Bühne betritt, fragt man sich, ob es eine höhere Macht gibt, die hier mitspielt.“

Lars Ruth ist ein Reiseführer ins Wunderland. Die Süddeutsche Zeitung schrieb: „Die Show von Lars Ruth fühlt sich an, als ob man wie Alice durch das Kaninchenloch stürzt und im Wunderland ankommt.“

Lars Ruth bietet unerhörte Blicke in die Zukunft der Auserwählten.

Lars Ruth ist ein Wunderwirker: Die Frankfurter Neue Presse fragte: “Wie hat er das nur gemacht?”

Ich frage nie einen Menschen nach seiner Arbeit, weil es mich nicht interessiert. Ich frage ihn nach seinen Gedanken und nach seinen Träumen.

H. P. Lovecraft

Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.

Salvador Dalí

Nach oben